Arzt / Heilberufler suchen

Dr. med. dent.
Gerhard Nagel


Facharzt für Zahnmedizin
Edif. Zentro Zenia
Avda. Villamartin s/n, 03189 Orihuela Costa
4.9 ★★★★★ - 4 Empfehlungen

Herzlich Willkommen

Informieren Sie hier Ihre Patienten umfassend über Ihre Person und schaffen Sie damit Vertrauen. Berichten Sie hier warum Sie gerade Zahnarzt wurden und wodurch sich Ihre Behandlung von der Ihrer Konkurrenten in Orihuela Costa unterscheidet.
Sie sind Dr. Nagel?
Jetzt Profil vervollständigen Profil von Zahnarzt Dr. Gerhard Nagel ändern

Zur Person

Dr. med. dent. Gerhard Nagel

Dr. med. dent. Gerhard Nagel


Fachgebiete: Facharzt für Zahnmedizin



Jahre Erfahrung: keine Angabe



Ausbildung: keine Angabe



Sprachen: Español,



Mitgliedschaften und Auszeichnungen:
keine Angabe

Meine Behandlungsschwerpunkte

Behandlungsschwerpunkte sind die Kernkompetenzen Ihrer Zahnarztpraxis. Sie besitzen beispielsweise einen Mastertitel (M.Sc. - Master of Science) in einem oder mehreren Fachgebieten? Dann ist hier der ideale Ort Ihre Patienten schnell und umfassend über Ihre Expertisen zu informieren.
wie ist der Ablauf einer Behandlung bei Ihnen? Welche Voraussetzungen müssen gegeben sein?
bieten Sie auch metallfreie, biokompatible Werkstoffe und welche Vorteile besitzen diese für die Gesundheit Ihrer Patienten?
Überzeugen Sie mit ihren Spezialisierungen: zB. der Anzahl erfolgreich durchgeführter Behandlungen (Ihre Fallzahlen)
oder neuesten Untersuchungsmethoden und zahnmedizinische Diagnoseverfahren, die in Ihrer Praxis zum Einsatz kommen
und vieles mehr ...


Sie sind Dr. Nagel?

Jetzt Profil vervollständigen Profil von Zahnarzt Dr. Gerhard Nagel ändern

Die Praxis in Bildern:

  • Praxisbild 1
  • Praxisbild 2

Sie sind dieser Arzt? Jetzt Praxisbilder hinzufügen Profil von Zahnarzt Dr. Gerhard Nagel ändern




Bewertung:  4,9 von 5 aus 4 Empfehlungen


⇩ Einzelbewertung nach Bereichen einsehen ⇩




Dr. Gerhard Nagel bewerten

Empfehlungen für Dr. Nagel in Orihuela Costa Seite: 1 von 1

Filtern nach: Überfahren Sie das Bild für weitere Erläuterungen

Ernst
(Privatpatient / Alter: 65 plus / Bewertung: (5,0 von 5) )

5

15.03.2019

Ruhige symphatische Person. Macht keine überflüssige Beandlung. Werde ihn
gerne weiter empfehlen. War schon 4 - 5 mal dort. Immer sehr angenehm.

Wolfgang
(Kassenpatient / Alter: 50 - 65 / Bewertung: (4,4 von 5) )

4.43

23.03.2011

Herr Dr. Nagel hat mir einen abgebrochenen Zahn wieder so aufgebaut und versorgt, dass er wieder voll seine Funktion ausüben konnte. Ich bin von der Arbeit voll zufrieden, auch mein Zahnarzt hier in Deutschland hat eine sehr gute Arbeit bescheinigt. Man kann herrn Dr. Nagel nur weiter empfehlen.

Marina
(Kassenpatient / Alter: 50 - 65 / Bewertung: (5,0 von 5) )

5

27.03.2009

Meinen Milchzahn verlor ich schon vor 2 Jahren. Der zweite Zahn wollte nicht kommen. Mein Zahnarzt in Deutschland hat mich mit meinem Problem alleine gelassen. Ich hatte schon Albträume. Dr.G. Nagel hingegen verstand meine Sorge und tröstete mich. Er machte ein Röntgenbild. Dort war der lang ersehnte Zahn zu sehen. Dr.G. Nagel kann mit Menschen jeder Altersklasse sehr gut umgehen. Ich kann ihn nur weiterempfehlen!!!

M. Braunger

Online Termin vereinbaren

Spam-Schutz:  Um automatisierten Spam zu vermeiden, addieren Sie bitte Dreiundsechzig und Sieben und geben Sie das Ergebnis als Zahl hier ein





 

Weitere Zahnmediziner in der Nähe finden:

Beliebte Artikel und News

Was tun bei Zahnarztangst

Was tun bei Zahnarztangst

Kaum einer geht gerne zum Zahnarzt. Dieses Wechselbad der Gefühle setzt sich beim Einzelnen ganz unterschiedlich zusammen und ist verschieden stark ausgeprägt. Vom schlechten Gewissen, über ein flaues Gefühl in der Magengegend, bis zu Panikattacken mit Erbrechen und Herzrasen ...
mehr >

Darf's ein bisschen mehr sein?

Darf's ein bisschen mehr sein?

Genau 180 Mal besuchte ein junger Züricher im Jahr 2016 Praxen von Zahnärzten. Das Besondere war: Bei der Hälfte der Termine erschien er als gepflegter, Erfolg ausstrahlender Mann im edlen Anzug und ausgestattet mit Accessoires, wie teurem Smartphone, die Status symbolisierten. Den Medizinern sagte ...
mehr >