Arzt / Heilberufler suchen

Cornelia Reiniger-Pallotta


Zahnärztin, Implantologie, Endodontologie, Oralchirurgie, Zahnaufhellung
Georgenstraße 28, 80799 München Schwabing-West
0.0 ★★★★★ - keine Empfehlungen

Online Termin oder Anfrage

Spam-Schutz:  Um automatisierten Spam zu vermeiden, addieren Sie bitte Fünf und Fünf und geben Sie das Ergebnis als Zahl hier ein





 

Herzlich Willkommen

Die Zahnarztpraxis Reiniger ist Ihre freundliche Praxis in Schwabing, wo sich tatsächlich noch Zeit für eingehende Untersuchung und Beratung genommen wird. Unser angeschlossenes Meisterlabor sorgt für erstklassige Ergebnisse.

Auf unserer Webseite erfahren Sie alles rund um die gesunde Mundhygiene, hilfreich auch wenn Sie kein Patient von uns sind.

Schauen Sie doch mal vorbei!
Wir freuen uns auf Sie.
Ihre Zahnarztprais Reiniger

Im Team von Zahnarztpraxis Reiniger

 Cornelia Reiniger-Pallotta

Cornelia Reiniger-Pallotta


Fachgebiete: Zahnärztin, Implantologie, Endodontologie, Oralchirurgie, Zahnaufhellung



Jahre Erfahrung: keine Angabe



Ausbildung: keine Angabe



Sprachen: Deutsch,



Mitgliedschaften und Auszeichnungen:
keine Angabe

Schreiben Sie die erste Bewertung

Es sind noch keine Bewertungen / Empfehlungen vorhanden für Zahnärztin Cornelia Reiniger-Pallotta.
Seien Sie der Erste und teilen Sie Ihre Erfahrungen.




Jetzt ZA Reiniger-Pallotta bewerten

Weitere Zahnmediziner in der Nähe finden:

Beliebte Artikel und News

Was kostet eine Professionelle Zahnreinigung

Was kostet eine Professionelle Zahnreinigung

Eine professionelle Zahnreinigung ist eine Reinigung plus eine Inspektion der Zähne. Dabei werden harte und weiche Zahnbelägen ( Plaque ) entfernt. Benutzt werden Ultraschallgeräte und Scaler und Küretten. Auch die Zahnzwischenräume und ...
mehr >

Darf's ein bisschen mehr sein?

Darf's ein bisschen mehr sein?

Genau 180 Mal besuchte ein junger Züricher im Jahr 2016 Praxen von Zahnärzten. Das Besondere war: Bei der Hälfte der Termine erschien er als gepflegter, Erfolg ausstrahlender Mann im edlen Anzug und ausgestattet mit Accessoires, wie teurem Smartphone, die Status symbolisierten. Den Medizinern sagte ...
mehr >