Arzt / Heilberufler suchen

Was kosten Mini Implantate

zurück zur Übersicht

Oberkieferprothese auf Mini Implantaten
Viele Patienten wünschen sich einen komfortablen Zahnersatz auf Implantaten. Leider können sich die Wenigsten so eine Lösung finanziell leisten. Das Problem bei Trägern einer Vollprothese oder Totalprothese: Der Zahnersatz wackelt oft, drückt und schmerzt und ist oft nur mit Haftcreme fixierbar. Mini-Implantate sind hier eine kostengünstige und hilfreiche Lösung für Prothesenträger und werden sehr häufig weltweit in verschiedenen Behandlungen eingesetzt.

Im direkten Vergleich zu herkömmlichen Implantaten sind Mini-Implantate deutlich kleiner und viel preiswerter. Der Durchmesser beträgt nur 3mm und die Implantate bestehen aus Titan. Titan ist biologisch neutral, verursacht keine Allergien und wird z.B. auch bei künstlichen Hüftgelenken eingesetzt. Die Einheilung dieser Miniatur Implantate ist daher sehr sicher und über Jahre erprobt.

Die Mini-Implantate bestehen aus einem Kugelkopf / Druckknopf A, einer Zahnfleischdurchführung B, einem Vierkant für die Einbringung in den Knochen D und einem speziellen Schneidgewinde C-E-F. Sie sind Einteilig und fest miteinander verbunden.

Mini Implantate
Der kleine Kugelknopf bleibt sichtbar und das Gewinde verschwindet zur Gänze im Kieferknochen. In der Prothese befinden sich die Aufnahmen für diese Kugelanker. Sie rasten hörbar und fühlbar in der Zahnprothese ein. So wird der Zahnersatz über diese Mini-Implantate fest verbunden. Das gibt Sicherheit und Lebensqualität, vermeidet Druckstellen und verhindert das lästige Wackeln und Schaukeln.

Um diese Implantate zu setzen, ist meistens nur ein kurzer Behandlungstermin  und eine örtliche Betäubung notwendig. Die Implantate werden meistens direkt durch die Schleimhaut implantiert. Das bedeutet, keine Schnitte, kaum Blut und wenig Schmerz und Schwellungen. Die Implantate können schon direkt nach dem Setzen als Verankerungspunkt dienen. Durch den geringen Preis der Implantate und die kurze Behandlungszeit entstehen entsprechend auch geringere Kosten. Der herzustellende Zahnersatz ist als Totalprothese ebenfalls sehr günstig.Viele internationale klinische Studien bestätigen den Erfolg. Eine solche Prothese verursacht Kosten ab. 3.000.- EUR im Unterkiefer und ab 3.500.- EUR im Oberkiefer. Holen Sie sich in jedem Fall eine ärztliche Zweitmeinung inkl. Zahnersatz Kosten Vergleich, denn die gesetzliche Krankenkasse übernimmt nur einen Festzuschuss für die Totalprothese. Der große Rest ist Ihr persönlicher Eigenanteil und kann sehr unterschiedlich ausfallen bei gleicher Leistung und Qualität.

Durch den Abbau des Kieferknochens verliert eine Prothese über die Zeit Halt und Saugkraft. Patienten greifen dann oft zu einer Haftcreme, die aber auch nicht frei von Nebenwirkungen und Allergien ist. Hier ist ein Zahnersatz auf Mini-Implantaten eine probate Lösung, die die Prothese mit einem Klick verankert. Im Unterkiefer reichen oft vier Implantate. Im Oberkiefer werden meisten sechs Implantate zur Verankerung eingesetzt. Dank der eventuellen Sofortbelastung kann der Zahnersatz unmittelbar auf die Implantate gesetzt werden.

So werden auch die kleinen Wunden bestmöglich geschützt. Nach der Einheilung werden die kleinen Aufnahmen für die Kugelköpfe mit Gummiringen in den Zahnersatz eingeklebt. Zur Reinigung kann die Prothese auch von älteren Patienten sehr leicht heraus genommen werden.

So ist eine Versorgung mit Mini-Implantaten auch für Patienten möglich, die geringere finanzielle Mittel haben oder bei denen für herkömmliche Implantate zu wenig Knochenangebot verfügbar ist.
Auch bei provisorischen Prothesen, Interimsprothesen oder Immediatersatz können bis zur Einheilung Mini-Implantate zum Einsatz kommen und eine herausnehmbare Prothese temporär verankern.

Diese Implantation kann oft schon zeitgleich mit der Entfernung geschädigter Zähne erfolgen. Auch bei Knochenaufbauten gilt es oft, Heilungszeiten von bis zu einem Jahr zu überbrücken. Hier sind Mini-Implantate ebenfalls eine perfekte Übergangslösung. Auch in der Kieferorthopädie bieten Mini-Implantate sehr gute Verankerungspunkte in der Erwachsenenbehandlung.

zurück zur Übersicht