Arzt / Heilberufler suchen

Was ist Stomatitis ?

Beitrag von: Dr. med. dent. Christine Schröder - Zahnärztin

Stomatitis

Man spricht von Gingivistomatitis, Stomatitis aphtosa und Stomatitis herpetica. Es handelt sich hierbei um eine Erkrankung, die nicht nur das Zahnfleisch sondern die Schleimhäute der Mundhöhle betrifft und zu charakteristischen Veränderungen und Beschwerden führt. Ursache der Erkrankung ist die Infektion mit dem Herpes simplex Virus. Viele Menschen tragen Herpesviren in sich. Diese werden aber meistens nur dann aktiv, wenn das Immunsystem geschwächt ist. Dann können sich an der Lippe typische Herpesblässchen zeigen. Aber auch die Mundschleimhaut, die Zunge, das Zahnfleisch und der Gaumen können betroffen sein. Zahnfleisch und Mundschleimhaut schwellen an, sind sehr schmerzhaft und ein typischer Mundgeruch (foetor ex ore) tritt auf. Die Erkrankung kann von hohem Fieber begleitet werden. Aufgrund noch nicht gut ausgebildeten Imunsydestems betrifft die Krankheit häufig Kleinkinder. Kühlende schmerzstillende Gele können die Beschwerden lindern.

  Während der akuten Phase der Erkrankung sollte man heiße, gewürzte und saure Speisen meiden. Nach etwa 8 Tagen klingen die Beschwerden ab. Ein Teil des Virus verbleibt jedoch im Körper und bei schlechter Abwehrlage, Stress oder überfordertem Immunsystem können wieder Herpesbläschen oder Aphten auftreten. Es sollte darauf geachtet werden, dass Lippenherpes und Aphten ansteckend sind. Um Kinder vor Infektionen zu schützen sollte weder der Schnuller noch das Besteck oder die Trinkflasche von den Eltern abgeschleckt werden.

zurück zur Übersicht

Beliebte Artikel und News

Uni Zürch hat 180 Zahnärzte getestet

Uni Zürch hat 180 Zahnärzte getestet

Das Ergebnis haben selbst Fachleute in dieser Form nicht erwartet. Lesen Sie was zu ...

Wie finde ich einen guten Zahnarzt

Wie finde ich einen guten Zahnarzt

Mit diesen 10 Tipps finden Sie leicht einen guten und günstigen Zahnarzt in Ihrer Nähe. So können ...

Was hilft bei Zahnarztangst?

Was hilft bei Zahnarztangst?

Kaum einer geht gerne zum Zahnarzt. Die Angst vor der Zahnbehandlung ist weiter verbreitet ...