Arzt / Heilberufler suchen

Ablauf einer Professionelle Zahnreinigung

Beitrag von: Dr. med. dent. Christine Schröder - Zahnärztin

Vorgehensweise bei einer PZR

Die PZR wird in der Regel von fortgebildeten Fachkräften durchgeführt. Es werden hierbei Zahnstein (über dem Zahnfleisch) und Konkremente (unter dem Zahnfleisch) entfernt die sichtbar und erreichbar sind . Hier können neben Ulltraschall verschiedene Handinstrumente eingesetzt werden. Darüber hinaus werden auch die weichen Beläge mit Pulverstrahlgeräten, Bürstchen, Interdentalbürstchen, feinen Schleifstreifen entfernt. Anschließend werden die Zähne mit Polierpaste und Gummikelchen poliert um eine möglichst glatte Zahnoberfläche zu erhalten. An glatte, sauberen Zahnflächen ist die Anhaftung von Bakterien erschwert. Abschließend wird zum Schutz des Zahnes ein Fluoridlack aufgetragen. Der Preis für eine PZR richtet sich nach der Menge der zu entfernenden Konkremente und Beläge nach dem Schwierigkeitsgrad der Erreichbarkeit und nach dem Aufwand der Behandlung. Aber jeder Zahnarzt ist auch Unternehmer und hat Spielräume bei seiner Preisgestaltung. Ein Preisvergleich kann sich lohnen.

 

zurück zur Übersicht

Beliebte Artikel und News

Brücke oder Implantat - was ist besser?

Brücke oder Implantat - was ist besser?

Um einen fehlenden Zahn zu ersetzen gibt es 2 klassische Möglichkeiten: Brücke oder Implantat. Beide Varianten ...

Die beste Verbindung von Implantat und Abutment

Die beste Verbindung von Implantat und Abutment

Es gibt verschiedene Möglichkeiten das Abutment (Aufsatz) mit dem Implantat zu ...

Zahnersatz aus dem Ausland

Zahnersatz aus dem Ausland

Im Ausland ist Zahnersatz häufig deutlich preiswerter zu erhalten als bei Ihrem Zahnarzt vor Ort. Doch lohnt sich die ...