Arzt / Heilberufler suchen

Was ist denn bei Zahnersatz und Zahnbehandlung eigentlich versichert?

Wir bringen Deutschland zum Lächeln - Beispiel Münchner Verein Deutsche ZahnVersicherung
FAQ - häufige Fragen zu ZahnZusatzversicherung - Implantate

Zahnzusatzversicherung
 

Welche Zahnersatzleistungen sind versichert?

In welcher Höhe sieht der Tarif Leistungen für Zahnersatz vor?

Welche Zahnersatzleistungen sind in den Tarifstufen 570 und 571 versichert?  

Ist die Anzahl der Implantate für die geleistet wird, begrenzt?  

Sind Kosten einer Vollnarkose mitversichert?  

Werden die Kosten für Akupunktur / Hypnose / Lachgassedierung erstattet?  

Werden die Kosten für Keramikverblendungen erstattet?  

Sind anstatt Verblendungen auch Vollkeramikkronen möglich?  

Werden Kosten für das CEREC-Verfahren übernommen?  

Leistet der Tarif für DVT (digitale Volumentomographie) und C-DVT?  

Welche Leistungsnachweise müssen vorgelegt werden?  

Gelten Weisheits- und Milchzähne ebenfalls als nicht ersetzte Zähne oder sind diese ausgenommen?  

Wie verhält es sich mit Zahnlücken für deren Schließung keine med. Notwendigkeit besteht?  

Bleiben bei Vertragsabschluss fehlende Zähne, die auf Kosten des VN während der Vertragslaufzeit ersetzt werden, trotzdem ausgeschlossen?  

Werden 8000 er Positionen (funktionsanalytische und funktionstherapeutische Leistungen) in Verbindung von ZE erstattet?  

Gibt es eine Sachkostenliste für Laborkosten bei Zahnersatz

Werden die Kosten für Extramaterial bei Knochenaufbau erstattet?


Zahnbehandlung (Tarifstufe 572) Füllungen und Kieferorthopädie

Versicherungsfähigkeit: Die Tarifstufe 572 kann nur gemeinsam mit Tarifstufe 574 (Tarif Prophylaxe) abgeschlossen und aufrecht erhalten bleiben.

In welcher Höhe sieht der Tarif Leistungen für Füllungen vor?

Werden Kosten für CEREC-Verfahren übernommen?

Was sind dentinadhäsive Füllungen und sind diese mitversichert?  

Ist die POS 2197 erstattungsfähig? (Adhäsive Befestigung bei Füllungen in Mehrschichttechnik)  

Werden Kosten für das ICON-Verfahren (Kariesentfernung ohne Bohren) erstattet?  

Ist Kieferorthopädie mitversichert?  

In welcher Höhe sieht der Tarif Leistungen für Kieferorthopädie vor?  

Werden die Kosten für die Behandlung mit speziellen KFO-Geräten/-techniken erstattet?  

Bis zu welchem Gebührensatz erfolgt eine Erstattung für Füllungen bzw. für Kieferorthopädie?  

Welche Leistungsnachweise müssen vorgelegt werden?  

Sind in Tarif 572 so genannte „Mehrleistungen“ versichert?  

Werden Leistungen für Funktionsanalyse, Funktionstherapien und Gnathologie erstattet?  

Wird die professionelle Zahnreinigung im Rahmen der Kieferorthopädie erstattet?  

Werden Leistungen für einen Retainer erstattet?  

Ist die Kieferorthopädische Funktionsanalyse mitversichert?  


Zahnbehandlung (Tarifstufe 573) Wurzel-, Parodontosebehandlung, Aufbissbehelfe und Schienen

Versicherungsfähigkeit: Die Tarifstufe 573 kann nur gemeinsam mit Tarifstufe 574 (Tarif Prophylaxe) abgeschlossen und aufrecht erhalten bleiben.

Welche Zahnleistungen sind versichert?  

In welcher Höhe sieht der Tarif Leistungen vor?  

Fallen unter „Wurzelbehandlungen“ auch Wurzelspitzenresektionen?  

Werden bei Parodontosebehandlungen die Kosten für Bakterien-/DNA-Tests erstattet?  

Werden bei Parodontosebehandlungen die Kosten für einen molekularbiologischen Nachweis erstattet?  

Werden die Kosten für photodynamische antimikrobielle Chemotherapie (PACT) erstattet?  

Werden bei Parodontosebehandlungen die Kosten für Vector-Ultraschall erstattet?  

Was versteht man unter Knirscherschienen?  

Welche Leistungsnachweise müssen vorgelegt werden?  

Werden Analogpositionen (bei Wurzelbehandlungen) außerhalb der GOZ (z.B. bei Sterilisation des Wurzelkanals) erstattet?  

Ist die Wurzelkanal-Aufbereitung einmalig oder mehrfach abrechenbar?  

Paradontosebehandlung - Zusatzkosten zur Kassen PA (Analogposition)?  

Was versteht man unter einer sogenannten „Lappen-Operation“ und wird diese erstattet?  


Zahn-Prophylaxe (Tarifstufe 574)

Versicherungsfähigkeit: Tarifstufe 574 kann nur zu einer Zahnersatz-Zusatzversicherung oder einer Zahnbehandlungs-Zusatzversicherung der Münchener Verein Krankenversicherung a.G. abgeschlossen werden. Endet die Versicherung in der Zahnersatz- oder Zahnbehandlungszusatzversicherung, so endet auch die Versicherung in Tarifstufe 574, ohne dass es einer Kündigung bedarf.

Welche Zahnleistungen sind versichert?  

In welcher Höhe sieht der Tarif Leistungen vor?  

Ist ein Leistungsnachweis erforderlich?  

Wie häufig und in welchem Umfang wird die Kinderprophylaxe bei Kindern unter 6 Jahren erstattet?  


Prothesenreinigung und Fahrtkosten (Tarifstufe 575)


Welche Leistungen sind versichert?

Ist ein Leistungsnachweis erforderlich?  


Wichtig zu wissen


Sieht die Deutsche ZahnVersicherung Wartezeiten vor?  

Informationen zu Leistungen vor Versicherungsbeginn bzw. bei Vertragsschluss  

Sieht die Deutsche ZahnVersicherung Summenbegrenzungen in den ersten Jahren vor?  

Wie hoch ist Höchstsatz der GOZ bzw. der GOÄ?  

Beitragssprünge - Leistungen des Versicherungsnehmers  

Beitragssprünge - Wie wird der Kunde informiert?  

Beitragssprünge – Unterschied Kalkulation nach Art der Lebens- und nach Art der Schadenversicherung  

Informationen zu Behandlungen in medizinischen Versorgungszentren  

Ab wann gilt eine Behandlung als angeraten?  

Sieht die DZV eine Mindestvertragslaufzeit vor?


Erstattungsbeispiele

Krone aus Gold mit Keramikverblendung


Honorar: 600 EUR
Material- und Labor: 500 EUR
Gesamtkosten: 1.100 EUR
Festzuschuss GKV: 130 EUR
Eigenbeteiligung Patient: 970 EUR
Unsere Leistung (Tarifstufe 571): 860 EUR

Implantat mit Knochenaufbau und Krone als Suprakonstruktion


Implantat: 2.500 EUR
Krone inkl. Material- und Labor: 1.500 EUR
Gesamtkosten: 4.000 EUR
Festzuschuss GKV: 330 EUR
Eigenbeteiligung Patient: 3.670 EUR
Unsere Leistung (Tarifstufe 571): 3.270 EUR

Inlay aus Gold oder Keramik, dreiflächig


Honorar: 500 EUR
Material- und Labor: 500 EUR
Gesamtkosten: 1.000 EUR
GKV-Leistung: 45 EUR (entspricht 3-flächiger Amalgamfüllung)
Eigenbeteiligung Patient: 955 EUR
Unsere Leistung (Tarifstufe 572): 955 EUR

Zahn-Prophylaxe (professionelle Zahnreinigung)


Gesamtkosten: 150 EUR
GKV-Leistung: 50 EUR
Jährlicher Höchsterstattungsbetrag: 170 EUR
Eigenbeteiligung Patient: 0 EUR
Unsere Leistung (Tarifstufe 574): 100 EUR


Mit freundlicher Unterstützung - Müncher Verein - Zahnzusatzversicherung

Es gelten die Allgemeinen Versicherungsbedingungen und Tarifbestimmungen.

Diese Unterlagen stellen wir Ihnen auf Wunsch gerne zur Verfügung. 670 13 71/01 (10.14)

Stabile Versicherungsbeiträge durch Preisvergleich?

Auch Versichungsbeiträge steigen wenn die Kosten für Leistungen steigen. Dieser einfache Zusammenhang ist jedem klar und dennoch handeln wir oft unüberlegt. Denn auch wenn Versicherungen bezahlen, tun sie dies mit unseren Beiträgen und wenn diese nicht mehr reichen, steigen die Beiträge. Deshalb sollten Sie immer unseren Preisvergleich nutzen. Nur so sind Sie sicher für überdurchschnittliche Leistungen faire Preise zu bezahlen.

Zahnzusatzversicherung wurde am 22.09.2017 17:02 Uhr aktualisiert.