Arzt / Heilberufler suchen

Premium Zahnersatz im Großlabor – So sparst du bis zu 84%

zurück zur Übersicht

Bei Zahnersatz sparen
Hast du auch schon einmal über die hohen Kosten beim Zahnersatz gejammert? Verständlich, denn wer möchte schon 500 Euro für eine Zirkonkrone zuzahlen? Um so erstaunlicher, dass es immer noch wenige Menschen gibt, die Zahnersatz aus Großlaboren bestellen – und der Mythos, hochwertige Qualität gibt es nur beim Zahnarzt, weiterlebt. Die wenigsten wissen, dass sie beim Thema Zahnersatz viele Hunderte oder gar Tausende von Euro zum Fenster hinauswerfen. Denn kleine Praxislabore sind hoffnungslos überteuert. Die bessere Alternative: Zahnersatz aus dem Großlabor. Auch diese bieten hervorragende Qualität und das bei bis zu 80% günstigeren Preisen! Hochwertiger und günstiger Zahnersatz ist somit durchaus möglich.

Auch Zahnärzte müssen Gewinne machen

Wer schon einmal einen Blick hinter die Kulissen einer Zahnarztpraxis werfen konnte, weiß: Am Ende des Tages sind auch die allermeisten Zahnärzte nur Unternehmer – Gewinnmaximierung ist das Zauberwort, das Herzen höher schlagen lässt. Bei Zahnersatz sparen sieht anders aus.

Höchste Qualitätsstandards in Großlaboren

Die Mär von der minderwertigen Zahnersatz-Qualität aus dem Ausland ist schon lange nicht mehr haltbar. Spitzenqualität gibt es mittlerweile nicht nur in kleinen und teuren Praxislaboren, sondern auch in großen und günstigen Großlaboren. Eine Zirkonkrone kostet dort z.B. nur rund 99 Euro. Das ist fünfmal günstiger als beim Zahnarzt und die Qualität leidet dabei in keinster Weise. Auch in Großlaboren sitzen hochqualifizierte Experten und Dentaltechniker, die regelmäßig Spitzenarbeit liefern, die der Arbeit in kleinen Praxislaboren in nichts nachsteht.

Hier z.B. ein Laborpartner in Izmir (Türkei) im Video:


Warum sind Großlabore so preiswert?

Wie kann es sein, dass die Preise in Großlaboren so viel günstiger sind, während die Qualität gleich bleibt? Es gibt 3 grundlegende Faktoren, die dabei eine Rolle spielen:
  • Günstiger Wareneinkauf: Je größer die Menge ist, die gekauft wird, desto niedriger der Preis pro Stück. Auch bei Materialien für den Zahnersatz gibt es Mengenrabatt. Im Gegensatz zu kleinen Praxislaboren haben Großlabore viel höhere Bestellvolumen.
  • Maximale Auslastung der Geräte & Maschinen: Kronen, z.B. aus Zirkon, werden mit modernen Brenngeräten gehärtet. Natürlich sind die Leasingkosten der Maschinen immer gleich, ganz egal ob täglich lediglich 1 oder 1000 Kronen gebrannt werden.
  • Standort der Fertigung: Viele Großlabore befinden sich im Ausland. Denn dort sind die Raummieten und Mitarbeiterkosten wesentlich niedriger als in Deutschland. Das Durchschnittseinkommen in Deutschland ist z.B. bis zu vier mal so hoch wie in der Türkei oder in China.

Fazit: Das Problem ist hausgemacht

Ein hoher Preis beim Zahnersatz ist also tatsächlich kein Qualitätsmerkmal. Der Grund liegt schlicht darin, dass kleinere Praxislabore häufig nicht so kostengünstig produzieren können, wie die Großlabore. Wer sich also weiterhin über teuren Zahnersatz beklagt, ist selbst Schuld. Die gleiche Qualität gibt es für einen Bruchteil der Kosten - in den Großlaboren im In- und Ausland. Du hast die Wahl.

Eigener Zahnarzt oder wechseln

Sie können selbstverständlich bei Ihrem eigenen Zahnarzt bleiben und von unseren günstigen Preisen profitieren. Sollte der Zahnarzt aber nur seinen eigenen Zahnersatz verwenden wollen, nennen wir Ihnen gerne eine preiswerte Zahnarztpraxis in Ihrer Nähe.

Jetzt Preisvergleich starten und sofort kostenlos umfangreiche Informationen zu allen Ihren Fragen erhalten.

zurück zur Übersicht