Arzt / Heilberufler suchen

Arzt / Heilberufler suchen

Zahnklinik: Dentaprime Zahnklinik

Dentaprime Zahnklinik

Zahnärzte

Bewertung:
4,8 von 5
Empfehlungen:
503

Jetzt bewerten

4,8
5,0 Sterne

Dentaprime
Sv. Konstantin i Elena
9010 Varna

Fon: +49 08008005203
Fax: +49 24191400158

service@dentaprime.com

Sprechzeiten von Dentaprime Zahnklinik

Mo
09:00 - 18:00
Di
09:00 - 18:00
Mi
09:00 - 18:00
Do
09:00 - 18:00
Fr
09:00 - 18:00
Sa
geschlossen

Meine Klinikbilder:

  • Praxisbild 0  Dentaprime Zahnklinik
  • Praxisbild 1  Dentaprime Zahnklinik
  • Praxisbild 2  Dentaprime Zahnklinik
  • Praxisbild 3  Dentaprime Zahnklinik
  • Praxisbild 4  Dentaprime Zahnklinik
  • Praxisbild 5  Dentaprime Zahnklinik

Gesamtbewertung: 4,8 von 5 aus 503 Empfehlungen

Empfehlungen für Dentaprime Zahnklinik in deutsch   english (0)   türkisch (0) Seite: 5 von 10

Filtern nach: Überfahren Sie das Bild für weitere Erläuterungen


(Kassenpatient / Alter: 25 - 49 / Bewertung: (1,1 von 5) )

1.14 Sterne

Wartezeiten von 10 - 20 Uhr. Teil des Personals äußerst unfreundlich, ein anderer Teil sehr freundlich und hilfsbereit. Auf meine Wünsche wurde nicht eingegangen - ich musste das Ergebnis so schön finden, wie es der Arzt schön findet. Ich habe immer wieder meinen Wunsch genannt - es wurde etwas anderes geliefert - dann wurde es als Missverständnis dargestellt. ICH hätte das so gesagt. Bin nicht glücklich über das Ergebnis - sogar sehr traurig im Moment und werde das abändern lassen, da es sich um meine Eckzähne handelt. Ich kann aufgrund dieses Vorfalls die Klinik nicht empfehlen. Ich habe jetzt viel mehr Arbeit und fand es vorher schöner als jetzt!

0 von 0 Personen fanden diese Bewertung hilfreich

Hilfreich Nicht hilfreich


(Kassenpatient / Alter: 50 - 65 / Bewertung: (5,0 von 5) )

5 Sterne

Hallo, nun bin ich zum zweiten mal hier in Bulgarien bei Dentaprime und ich bin immer noch begeistert mit welcher Präzision und Professionalität gearbeitet wird. Man fühlt sich rundum wohl und gut aufgehoben. Wenn ich bedenke mit welchen zeitlichen Aufwand die vorgenommenen Implantatsetzungen und Knochenaufbau sowie der Kronenfertigung und Anpassungen in Deutschland bedeutet, kann mann hier das erforderliche mit dem angenehmen Gefühl eines Kurzurlaubes verbinden. Dabei ist die Qualität der Behandlung in keinster Weise mit der in Deutschland zu vergleichen. Einen Qualitätsverlust ist weder gegeben noch zu befürchten. Im Gegenteil, hier erhält man höchste Qualität zu einem bezahlbaren Preis der deutlich unter dem deutschen liegt. Bei mir waren es inkl. Reiskosten ca. 60_ des ursprünglichen Kostenvoranschlages in Deutschland. Ich habe noch eine Reise vor mir bis meine "Beisserchen" den gewünschten Stand haben werden. Sollte es später irgendwann mal wieder erforderlich sein, so ist die Entscheidung für mich jetzt schon klar.
Nebenbei gesagt hat meine Frau, die mich beim ersten mal nur begleiten wollte, die längst fällig gewordenen Brücken im Unterkiefer machen lassen. So eine kurzfristige Entscheidung trifft man nicht, wenn man die minimalste Befürchtung gehabt hätte, dass irgendetwas nicht stimmt. Bei Dentaprime stimmt eben alles und falls mal wiedererwarten etwas nicht i.O. wäre, bin ich mir sicher, das alles daran getan wird um es zufriedenstellend zu lösen.

1 von 1 Personen fanden diese Bewertung hilfreich

Hilfreich Nicht hilfreich


(Privatpatient / Alter: 50 - 65 / Bewertung: (5,0 von 5) )

5 Sterne

Angefangen hat alles vor 4 Jahren, als ich einen Abszess im rechten Unterkiefer bekam. Vom winzig kl
einen Pickelchen bis zum anwachsen auf Pflaumengrösse, dauerte es lediglich 2 Tage.
Da ich stets nur im alleräussersten Notfall einen Zahnarzt aufsuche, war es dann soweit. Leider war der Zahnarzt nicht in der Lage mir zu helfen und schickte mich in eine Zahnklinik in der näheren Umgebung.
Dort bekam ich mehrere Betäubungsspritzen, die mir Herzrasen und zittern einbrachten, aber leider keine Gefühllosigkeit. Scheinbar wirken diese Spritzen nicht, wenn alles unter Eiter ist.
Schliesslich bekam ich eine Dämmerschlafnarkose und als ich wieder wach wurde hatte ich keine Zähne mehr im rechten Unterkiefer.
Ich muss dazu sagen, dass ich schon immer Probleme mit meinen Zähnen hatte. Nicht wegen Karies o.ä., sondern vor allem wegen meine Zahnstellung, einem sogenannten Kreuzbiss. Schon vor 25 Jahren wurden die Zähne im rechten OK überkront um die Zahnstellung ein bisschen zu korrigieren.
Die Zähne, die ich noch hatte waren sonst alle o.k.
Essen konnte ich somit nur noch auf der linken Seite, was dadurch erschwert wurde, dass mir dort im UK ebenfalls ein Zahn fehlte und im OK ein Lückenschluss war. Dort wurden mir mit 14 zwei Zähne gezogen um Platz für andere zu schaffen. Zwischen den einzelnen Zähnen war aber reichlich Platz, so dass ich eigentlich nichts mehr richtig beissen konnte.
Mir war klar, ich musste mich durch ringen etwas zu tun. Also beschloss ich mir zuerst den Zahn im linken Unterkiefer ersetzen zu lassen, damit ich wenigsten wieder einigermassen zu beissen konnte.
Ich bekam einen Kostenvoranschlag für das abschleifen von den zwei Nachbarzähnen und das ersetzen des fehlenden Zahnes über 2600 Euro, 2 Keramikkronen und ein Brückenglied.. Für diesen Kostenvoranschlag musste ich 200 Euro bezahlen, die mir dann sollte ich es dort machen lassen wieder gut geschrieben werden würden.
Das fand ich extrem unverschämt.
Da dies jedoch nicht das einzige war, was ich machen lassen musste konnte ich mir leicht ausrechnen, was der Rest dann kosten würde. Klar war auch, dass ich auf keinen Fall so ein heraus nehmbares Teil im Mund haben wollte, sondern dass alles fest sitzen sollte. Ich bin da eitel.
Bedeutet…. ich brauche Implantate. Was dann ja nochmal mehr kostet als eine einfache Überkronung oder ein Teil zum raus nehmen.
Erschwerend kam hinzu, dass ich höllische Angst vor dem Zahnarzt habe .
Also begann ich im Internet zu zippen um zu sehen was andere, die ähnliche Probleme haben wie ich denn so gemacht haben.
So kam ich zu Dentaprime. Bestimmt habe ich alle Erfahrungsberichte gelesen, die es darüber gibt und ich konnte nur wenige finden, die nicht zufrieden waren.
Also dachte ich : versuche ich es doch einfach
Meine Freunde waren dagegen, meine Familie war dagegen, mein Mann war dagegen, meine Mutter wollte mir das Geld schenken, nur damit ich ja kein Risiko eingehe, aber ich hatte mich fest entschlossen nach Varna zu reisen. So vie

9 von 9 Personen fanden diese Bewertung hilfreich

Hilfreich Nicht hilfreich


(Privatpatient / Alter: 50 - 65 / Bewertung: (4,9 von 5) )

4.86 Sterne

Ich bekam zwischen Februar 2013 und Januar 2014 3 Implantate im Unterkiefer, dazu eine Wurzelbehandlung. Den Besuch im August haben wir mit Ferien im Goldstrand verbunden. Die Termine an der Klinik haben immer geklappt. Ich bin mit der Behandlung und dem Resultat sehr zufrieden. Die Implantate hat Dr. Peev gemacht. Herzlichen Dank! Meine neuen Zähne funktionieren und sind sehr schön. Dr. Stojanov hat einen Zahn gerettet, wo der Schweizer Zahnarzt Ausziehen empfahl. Herzlichen Dank an das ganze med. Personal!
Es gab gewisse Organisationsmängel, v.a. eine ausführliche ärztliche Beratung am Anfang. bei mir wurde, als Ersten Schritt, ein Panoramabild und Erstuntersuchung gemacht und als Zweiten Schritt, ein Behandlungs- und Kostenplan durch die Büroassistentin zum Unterzeichnen vorgelegt, ohne vorgängige Konsultation, der Behandlungen beinhaltete, die ich nicht wünschte bzw. zu einem späteren Zeitpunkt in Fragen kämen. Ich habe mich dadurch überrumpelt gefüllt. Die Büroassistentin musste den Plan meinen Wünschen anpassen. Das sind dennoch solche Missverständnisse, die durch Dentaprime unbedingt inskünftig vermieden werden müssten. Den Klienten von Dentaprime empfehle ich sich genügend Zeit zu nehmen um den Behandlungsplan vor dem Unterzeichnen zu studieren.
Meine Fragen, die ich an die Arzte und das restliche med. Personal stellte, wurde immer geduldig und ausführlich beantwortet. Aus diesem Grund gebe ich 4 Sterne bei Frage 1.

Des Weiteren, als 2 meiner provisorischen Kronen in der Schweiz ausgefallen sind, war schwierig einen Partnerzahnarzt in der Nähe von Bern zu finden, ich musste nach Basel. Empfehlenswert ist für solche Fälle einen Zahnarzt in der Nähe für alle Fälle zu haben.

Schlechten Eindruck hat bei mir die Kommunikation mit dem online Dienst für die deutsche Schweiz hinterlassen. Erstens, ich musste das weitere Vorgehen beim Vorfall mit den temporären Kronen mit dem Onlinedienst besprechen, die keine Ahnung von meiner Behandlung hatten und widersprüchliche Informationen vermittelten anstatt direkt mit der Klinik. Das war sehr mühsam. Als ich mich diesbezüglich beim Geschäftsführer beschweren wollte, hat mir Frau Jäger vom Onlinedienst die Kontaktadresse des Geschäftsführers einfach verweigert mit dem Argument "er sei sehr beschäftigt". Das geht m.E. überhaupt nicht.

Unterkunft hatte ich im Zentrum von Varna, mit vielen Geschäften und Restaurants. Da kann ich Hotel Oceanic wärmstens empfehlen. In die Klinik bin mit der einheimischen Taxi- Firma Triumph gefahren. Es sind 16 km. hin- und zurück, Kosten 12 leva, d.h. 6 Euro insg. Dauer: 10-15 min. Die durch Dentaprime empfohlenen Taxis kosten fast das Doppelte.

0 von 0 Personen fanden diese Bewertung hilfreich

Hilfreich Nicht hilfreich


(Kassenpatient / Alter: 50 - 65 / Bewertung: (4,7 von 5) )

4.71 Sterne

Ich war im Oktober 2013 in der Dentaprimeklinik und bin sehr zufrieden und kann diese Klinik nur weiterempfehlen ! Ich werde auch kommendes Jahr wiederkommen und weitere Kronen erneuern lassen, allerdings warte ich immer noch auf den nächsten Kostenvoranschlag, der mir zugesagt wurde. Mein besonderer Dank gilt Doktor Daskalos der stets einfühlsam, geduldig und konzentriert wirkte und fast perfektionistisch arbeitete. Das Zahnlabor unter Deutscher Leitung und die Zahnarzthelferinnen kann ich ebenfalls nur loben und möchte allen nochmals meinen Dank aussprechen.

0 von 0 Personen fanden diese Bewertung hilfreich

Hilfreich Nicht hilfreich


(Privatpatient / Alter: 65 plus / Bewertung: (4,0 von 5) )

4 Sterne

Insgesamt sehr empfehlenswert

0 von 0 Personen fanden diese Bewertung hilfreich

Hilfreich Nicht hilfreich


(Kassenpatient / Alter: 50 - 65 / Bewertung: (4,9 von 5) )

4.86 Sterne

Eine Empfehlung im Internet veranlasste mich zu einem Gespräch und anschließender Behandlungen bei Dentaprime Zahnklinik Folgende Behandlungen wurden durchgeführt

Profesionelle Zahnreinigung
zehn zähne ziehen.
Knochenaufbau.
Versorgung des Oberkiefer und Unterkiefer mit einem Provisorium

der Dentaprime Zahnklinik kann ich eine perfekte und ausgezeichnete Behandlung bestätigen.Das Preis-Leistungsverhältnis ist korrekt. Ihre ruhige, kompetente und sichere Arbeitsweise nahm wir jegliche Angst vor Zahnarztbehandlungen. Meine Hochachtung gild besonders Dr.Peev, ich kann Sie nur bestens weiter-empfehlen. Sicher werde ich Sie und Ihre Zahnklinik in Zukunft weiter kontaktieren(implantate)
Weiterhin viel Erfolg Margarete

0 von 0 Personen fanden diese Bewertung hilfreich

Hilfreich Nicht hilfreich


(Privatpatient / Alter: 50 - 65 / Bewertung: (5,0 von 5) )

5 Sterne

Ende 09.2013 - Anfang 10.2013 hatte ich meinen Termin zum Knochenaufbau im Oberkiefer. Man wird zur ersten Untersuchung vom Fahrer der Klinik abgeholt, für die weiteren Behandlungen steht ein recht preisgünstiger und zuverlässiger Taxi-Fahrdienst zur Verfügung. Nach der OP wäre sicher diese Fahrt anstelle einer Wanderung zum Hotel anzuraten.

Wichtig: Unbedingt vor erstem Besuch die Kiefernhöhlen auf Sinusitis untersuchen lassen und die deutschen Ärzte ruhig mit Fragen nerven. Ich war wegen Sinusitis zweimal vergeblich bei Dentaprime, beim dritten Mal nahm ich eine Woche vorher auf energischen Wunsch ein entsprechendes Antibiotikum, das half.

Die Zahnreinigung erfolgte leider etwas hastig durch eine Helferin, hatte nicht das Gefühl von Souveränität. Auch eine Wurzelbehandlung dauerte unverhältnismäßig lange und war extrem unangenehm. Diese Dinge würde ich nicht mehr machen lassen.

Der Knochenaufbau erfolgte durch Dr. Peef. dieser vermittelte eine solch professionelle Ruhe, dass ich beim Aufbau am zweiten Kiefer kurz einnickte. Für den Knochenaufbau im kpl. Oberkiefer incl. etwas erschwerten Ziehens eines Weißheitszahnes benötigte Dr. Peef gerade mal 1 Stunde 15 Minuten.

Während der Behandlung und zu keinem Zeitpunkt danach hatte ich nennenswerte Schmerzen, Schwellungen gab es so gut wie keine, Verfärbungen auch nicht mit Ausnahme einer minimal blauen Stelle im rechten Augenwinkel, den man aber erst nach direktem Hinweis sah. Das Ekelhafteste war dann das Ziehen der Fäden in Deutschland, gibt es für den Bereich keine, die sich selbst auflösen??

Die Informationen sind nicht sehr tiefgehend, da könnte man durchaus etwas mehr erwarten. Deshalb sollte man sich auch mittels einiger Notizen auf das Erstgespräch vorbereiten und ruhig einzelne Punkte abfragen. Der Gesamtablauf aber ist bezogen auf den Knochenaufbau perfekt (evtl. auch ein Verdienst von Dr. Peef??), die zwei Punkte Zahnreinigung und Wurzelbehandlung waren Mittelmaß - etwa so wie in Deutschland.

Beim ersten Mal war ich im Romance Hotel, ganz gut und Internet per LAN auf dem Zimmer.
Beim zweiten Mal im „nur“ 3-Sterne Hotel Gloria, sehr schlicht, aber gutes Essen, superfreundliches Personal ganz einfache Zimmer (zum Glück nur mit Dusche) und vor allem All Inklusive, WLan nur in der Lobby, ging aber ganz gut. Auch die überwiegend russischen Gäste waren sehr angenehm. Dieses schlichte Hotel hatte es mir angetan, Zimmer war zum Park, nicht zur Straße. Beim dritten Mal im Aqa Azur war es auch schön und All Inklusive, aber die 4-spurige Straße nervte nachts doch ziemlich. Der Internetzugang war ein Fiasko, würde deshalb nicht mehr dort buchen.

Im April 2014 (also nach 6 Monaten) erfolgt die Implantatsetzung, nach bisheriger Erfahrung habe ich ein sehr gutes Gefühl, ja freue mich darauf, endlich wieder mal „richtige“ Zähne im Mund zu haben. Berichte danach auch ausführlich darüber.

Insgesamt also absolut zu empfehlen.

0 von 0 Personen fanden diese Bewertung hilfreich

Hilfreich Nicht hilfreich


(Privatpatient / Alter: 50 - 65 / Bewertung: (4,7 von 5) )

4.71 Sterne

Ich war vom 10.09. bis 17.09.2013 zur Behandlung dort. Ich bekam eine Krone in ein vorhandenes Implantat. Die Kosten wahren 60_ billiger als in Deutschland, die Arbeit und das material ist allerbestens und zeitlich war alles nach 5 Tagen erledigt. Ich würde sofort wieder hingehen.
2013 kann beim letzen Besuch unten nicht eingeben

0 von 0 Personen fanden diese Bewertung hilfreich

Hilfreich Nicht hilfreich


(Kassenpatient / Alter: 25 - 49 / Bewertung: (1,0 von 5) )

1 Sterne

Leider habe ich sehr schlechte Erfahrung gehabt. In 6 Tagen Aufenthalt hat sich nicht einmal ein Arzt mit mir unterhalten obwohl ich auch öfters darum gebeten habe. Dann sind alle sehr nett solange senget läuft doch beschwert man sich kommen sie selbst mit Polizei. Also ich habe leider ein Höllentrip dort hinter mir.

5 von 5 Personen fanden diese Bewertung hilfreich

Hilfreich Nicht hilfreich